fbpx

TOURISMUS Verband Kapfenberg

+43 (0) 3862 / 26 476 | info@kapfenberg-tourismus.at | Kontakt |
A- A A+
kapfenberglogo
Hochschulen in Kapfenberg

Neugeborenen-Aktion

Die Stadtgemeinde gewährt den Eltern nach der Geburt ihres Kindes einen Gutschein im Wert von € 50,- zum Einkauf bei H & M im ece Kapfenberg oder einen Zuschuss von € 50,- zum Ankauf von Stoffwindeln in Kooperation mit dem Mürzverband.

AktivCard – 10 Jahre ein sozialer Meilenstein in Kapfenberg

Mit der AktivCard gelten Ermäßigungen beim Einkauf im „Einer für alle Markt“, beim Kauf von Wochen- bis hin zu Jahreskarten der MVG, für den Besuch des Hallen- und Freibades sowie der Sauna, für den Besuch von Fußball-, Basketball- und Eishockey Spielen und für die Teilnahme am Nachwuchsmodell der KSV, für den Besuch der Kinderkrippe Kapfenberg, für die Mittagessen in den ganztägigen Betreuungseinrichtungen, für den Besuch von diversen kulturellen Veranstaltungen, für Angebote des ISGS Kapfenberg und des NTK, für die Teilnahme an der Semesterferienaktion sowie Gratis-Ausleihen von Büchern in der Städtischen Bibliothek.
http://www.kapfenberg.gv.at/AktivCard
Anspruch auf die AktivCard haben alle Kapfenberger mit Hauptwohnsitz, deren Einkommen eine festgelegte Einkommensgrenze nicht übersteigt. Diese wird nach Vorlage der Einkom-mensnachweise im Bürgerbüro Kapfenberg ausgestellt und jährlich verlängert.

Möbelbörse Kapfenberg

Das Projekt Möbelbörse bietet Soforthilfe für Menschen, die sich keine neuen Einrichtungsgegenstände leisten können. Gebrauchte (brauchbare) Möbel und Haushaltswaren werden angenommen und weiter gegeben. Ehrenamtliche des Sozialkreises Kapfenberg übernehmen auch Wohnungsräumungen. Tel. 0660 4674754

Unterstützungen aus dem Sozialfonds

Durch Spenden von Privatpersonen gibt es für Frauen und Familien auch finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten aus dem Sozialfonds. Unterstützungen werden vorrangig für Kinder und Jugendliche für den Schulanfang, für Schikurse, Sport-, und Projektwochen und für die Teilnahme an sonstigen schulischen Veranstaltungen gewährt.

Aufsuchende und präventive Sozialarbeit des ISGS Kapfenberg

Die Sozialarbeiterinnen des ISGS Kapfenberg bieten ein freiwilliges, kostenloses und anonymes Angebot an Beratung, Unterstützung und Begleitung in schwierigen Lebenssituationen. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Existenzsicherung und beinhaltet zum Beispiel die Unterstützung bei Antragstellungen, beim Wohnungserhalt und bei der Wohnungssuche sowie Beratung und Hilfestellung bei finanziellen Schwierigkeiten und Rückständen (Miete, Strom, Heizung …) Tel. 03862 21500

Jugendsozialarbeit – Streetwork

In Kapfenberg sind eine Streetworkerin und ein Streetworker im Einsatz, die Jugendliche bis 25 Jahre in allen Lebenslagen (Eltern, Schule, Arbeit, Sucht, Exekutive, Justiz, Beziehung) beraten und begleiten. Sie führen auch Kriseninterventionen durch und sind mit unterschiedlichen Einrichtungen und Organisationen gut vernetzt. Tel. 0650 82117881

Freiwillige Einkommensverwaltung LICHTPUNKT

Der Verein Lichtpunkt bietet ein kostenloses, vertrauliches Angebot, das Menschen aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag in finanziellen Schwierigkeiten unterstützt. Langfristig sichert die Freiwillige Einkommensverwaltung die Existenz der betroffenen Personen ab. Ziel ist die Stabilisierung und Wiedererlangung eines selbstbestimmten Lebens. Tel. 0699 15088019

Unterbringung von Frauen und Kindern bei Gewalt

Frauen und deren Kinder, die von Gewalt (psychische, physische, sexuelle, finanzielle) betroffen sind, werden im Frauenhaus beraten bzw. in das Frauenhaus aufgenommen. Das Frauenhaus führt auch Kriseninterventionen rund um die Uhr durch und bietet psychosoziale und juristische Beratung an. Tel. 0316 429900 rund um die Uhr

Betreutes Wohnen

Das Betreute Wohnen ist eine Wohnform für ältere Menschen im Rahmen eines wohnbaugeförderten Mietverhältnisses. Eine barrierefreie Wohnsituation und konkrete Betreuungsleistungen durch Wohnbetreuerinnen der Volkshilfe werden miteinander kombiniert angeboten. Durch diese Leistungen und die zusätzlich mögliche individuelle Inanspruchnahme mobiler Sozial- und Gesundheitsdienste wird es älteren Menschen ermöglicht, solange wie sozial und ge-sundheitlich möglich, in einer eigenen Wohnung zu leben. Durch die Kostenzuschüsse von Land und Gemeinde ist Betreutes Wohnen auch für Menschen mit einem geringen Einkommen leistbar.

Kapfenberg verfügt bereits über vier Objekte Betreutes Wohnen:
  • H.-Scheibengraf-Straße 5: 8 Wohnungen
  • R.-Wagner-Gasse 5: 8 Wohnungen
  • Schmiedgasse 11: 12 Wohnungen
  • Grazer Straße 41: 14 Wohnungen

Pflege, Betreuung, Begleitung

Im Rahmen von Hauskrankenpflege, Pflegedienste und Heimhilfe werden von der Volkshilfe in Kapfenberg rund 250 Personen mobil betreut und rund 120 Personen mit Essen auf Rädern versorgt, Die Volkshilfe vermittelt auch Heilbehelfe, berät pflegende Angehörige und führt Kurse und Pflegestammtische für pflegende Angehörige und Interessierte durch.

Tageszentrum für Senioren

Das teilstationäre Betreuungsangebot im Pflegeheim Johann-Böhm-Straße 27 ermöglicht älteren Menschen so lange als möglich in gewohnter Umgebung verbleiben und trotzdem tagsüber professionelle Hilfe in Anspruch nehmen zu können. Das Betreuungsangebot beinhaltet die ganzheitliche Tagesbetreuung inklusive Verpflegung, Gedächtnistraining, Gymnastik, Gesprächsrunden, Musik, Animation und Unterstützung bei der Körperpflege.

Stationäre Pflege

Rund 250 Menschen werden in den Pflegeheimen des Sozialhilfeverbandes J. Böhm-Straße 27 und Grillparzerstraße 2 gepflegt und betreut. Das Pflegeheim in der Grillparzerstraße ist auf die Pflege von an Demenz erkrankten Personen spezialisiert.

Für Senioren gibt es in Kapfenberg viele Teilhabemöglichkeiten, wie
  • Kaffeerunden und diverse Aktivitäten in den von Ehrenamtlichen geführten Aktivtreffpunkten in den Siedlungen
  • Wanderfahrten - die Initiative „Gemeinsam gehen“
  • Besuchs- und Begleitdienst
  • diverse Freiwilligenarbeit (Vermittlung über die Freiwilligenbörse des ISGS)
  • vielfältiges Sport- und Kulturangebot der zahlreichen Vereine in Kapfenberg

ISGS – Drehscheibe

Eltern-Kind-Zentrum

Das Eltern-Kind-Zentrum des ISGS bietet ein umfangreiches Angebot für werdende Mütter und Eltern, wie zum Beispiel Geburtsvorbereitungskurse (Ermäßigung mit AktivCard), kostenlose Hebammenberatung, kostenlose Stillberatung, Mama-Baby-Turnen …

Familienwohnzimmer „FaWoZi“

Das FamileinWohnZimmer steht allen Schwangeren und Familien mit Kindern von 0 – 3 Jahren zur Verfügung. In den kindergerechten Räumen steht das freie Spiel für die Kleinen im Vordergrund, während die Mütter/Väter ins Gespräch kommen und sich Informationen holen können. In den Spielgruppen (AktivCard) können Kleinkinder ab 1 ½ Jahren bis zum Kindergartenalter mit einer Begleitperson andere gleichaltrige Kinder kennenlernen und Kontakte knüpfen. Das FamilienWohnZimmer kann auch für Kindergeburtstage gemietet werden. Mit dem Besuch von Elternbildungsveranstaltungen im FaWoZi können mit dem MamaPapa-Ticket drei Jahre lang Kapfenberg Gutscheine im Wert von 50,-- Euro pro Jahr erworben werden. Für SchülerInnen gibt es auch eine kostenlose Aufgabenbetreuung am Nachmittag.

Gesundheit

Im ISGS steht die Gesundheitsprävention an vorderster Stelle. Auf dem Programm stehen laufend gesundheitsfördernde Aktivitäten, wie beispielsweise Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene, Feldenkrais, Qigong, Entspannungs- und Achtsamkeitstraining, Experimentierfreu-diges Malen, Gedächtnistraining (Ermäßigung mit AktivCard), Raucher-Entwöhnung, Rheuma-Selbsthilfegruppe, Victory-Krebsselbsthilfegruppe, Selbsthilfegruppe für Menschen mit starkem Übergewicht, Hospizgruppe …

M+H Service – Dienstleistung für Mensch & Heim

Das M+H-Service im ISGS vermittelt Haushaltshilfen für Tätigkeiten rund um Haus und Garten und informiert kostenlos über die Handhabung des Dienstleistungsschecks. Einkaufen, Kochen, Reinigen, Botengänge, Kinderbetreuung, Housesitting, Waschen und Bügeln, Begleitung zum Arzt/Amt, einfache Gartenarbeiten, Fenster putzen und viele weitere Dienstleistungen auf Anfrage werden angeboten. In diesem Zusammenhang berät der ISGS auch gerne interessierte Personen, die beim M+H Service als Dienstleisterinnen und Dienstleister mitarbeiten wollen.

©  Tourismusverband Kapfenberg   |   Grazer Straße 8   |   A-8605 Kapfenberg   |   +43 (0) 3862 / 26 476 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! |

VERANSTALTUNGEN IN KAPFENBERG

veranstaltungsbild